Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
17. Dezember 2014 3 17 /12 /Dezember /2014 01:44

Der Demografische Wandel ist nur noch zu dämpfen, aber nicht mehr aufzuhalten, behaupten die Fachleute/Experten und begründen damit, dass wir eine Multikulturelle Gesellschaft werden müssen.

http://www.heute.de/zahlen-und-fakten-zu-zuwanderung-und-pegida-36392324.html

 

Ich sage als Nicht-Experte, das ist Quatsch.

 

Wir müssen unser Land nur wieder familien- und kinderfreundlicher machen.

 

Wir müssen wieder dahin kommen, dass den Familien wirklich die Wahl bleibt, ob die Frau mitarbeitet/Karriere macht oder sich um die Kinder kümmert.

Heute steht diese Wahl nicht zur Verfügung, wir müssen wieder dahin zurück, dass ein Alleinverdiener in der Lage ist, seine Familie zu unterhalten.

 

Denn heute ist es doch so, wenn die Frau nicht mitarbeitet, rutscht die Familie in die Armut, davon müssen wir weg.

 

Kinder sind unsere Zukunft, darf nicht mehr nur ein Satz sein, den Parteien wahltaktisch nutzen. Die Politik muss sich dahin ändern, dass Kinder und Familien mehr Unterstützung erfahren.

 

Bevor Ministerien mit Millionenaufwand saniert und verschönt werden, müssen erst einmal die Schulen auf neuzeitlichen Stand gebracht und in die Bildung mehr investiert werden.

 

Bei Zuwanderung sollten wir uns ein Beispiel an den USA und Canada nehmen, damit die Unzufriedenheit im Volk nicht weiter steigt und Rechtspopulisten Munition liefert.

 

Zuwanderung ja, aber unter den Voraussetzung des Integrationswillen, ein Mindestmaß an Sprachkenntnissen, Aussicht auf Arbeit usw.

 

Denn bei uns werden zurzeit Zuwanderer mit Wirtschaftsflüchtlingen und Asylanten in einen Topf geworfen, weil wir eine Gutmensch-Politik haben, die versucht politisch überkorrekt zu sein.

 

Wir brauchen eine realistische Politik, welche der heutigen Zeit angepasst ist und es ist überfällig, dass der Volksentscheid eingeführt und das Volk an weitreichenden Entscheidungen, welche Einschränken und vom Volk bezahlt werden, mitbestimmen kann.

 

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von politikade
  • : Die heutige Art der Politik ist überholt, nicht mehr zeitgemäß. Im Infozeitalter, wo jeder, der will, sich informieren kann, ist die Einbindung der Bevölkerung ein MUSS. Die Tagespolitik und besonders die Langzeitpolitik kann man nicht ein paar Parteien überlassen, welche sich profilieren wollen, aber die Bevölkerung muss es bezahlen.
  • Kontakt

Links